• Header 1
  • Header Image3
  • Header Image1
  • Header Image5
  • Header Image8
  • Header Image7
  • Header Image10
  • Header Image2
  • Header Image4
  • Header Image6

Vormerken!! DM 2018 Drei Zinnen Dolomiten

vom 29. - 31. Januar 2018

Hochpustertal2

Hallo liebe Skifreunde,

es ist wieder soweit: Der Skiclub Deutscher Journalisten richtet die Deutsche Journalistenmeisterschaften 2018 im Ski und Langlauf aus. Wir suchen den/ die schnellsten Skijournalisten bzw. - journalistin im Skifahren und Langlauf. Natürlich gibt es auch wieder eine Teamwertung.

Programm

Montag, 29. Januar                

Freies Skifahren, Riesenslalom oder Langlauf. Um 19 Uhr treffen wir uns zum Get-together in der Bar und 4-Gang Menü

Dienstag, 30. Januar            

Riesenslalom in zwei Durchgängen im Skigebiet Drei Zinnen. Der bessere Lauf wird gewertet.
Nach dem Rennen gibt es Mittagessen in der Bergstation und anschließend Skifahren.
Am Abend dann Essen und Siegerehrung im Hotel.

Mittwoch, 31. Januar            

Langlaufrennen auf einer 5km langen Strecke, danach Skifahren im Skigebiet Drei Zinnen oder Sella Ronda  
     
ENDE

 Die Anmeldung erfolgt bitte bis zum 15. Dezember bei Ralf Scheuerer unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen

DM 2016 in Zell am See / Kaprun

Krönung der Deutschen Journalistenmeister/Innen 2016 im ewigen Eis am Kitzsteinhorn

„Beat it? – das wird schwer!“, schrieb der Drittplatzierte bei den Deutschen Journalisten Ski-Meisterschaften, Oliver Sequenz, kurz nach unserem Treffen in Zell am See/Kaprun auf Facebook. In der Tat wird vor allem der letzte der drei wunderbaren Skitage im Gletscher-Skigebiet Kitzsteinhorn schwer zu toppen sein: Bei zehn Grad Celsius, Sonne pur, strahlend eisblauem Himmel und Pulverschnee fiel es den bis aus Hamburg und Berlin angereisten Kollegen schwer, sich aus Österreichs ältestem Gletscher-Skigebiet wieder zu verabschieden.

Kaum zu toppen allein schon deswegen, weil das Kitzsteinhorn mit 3.203 Metern über Meereshöhe weit und breit und auf jeden Fall im Salzburger Land der höchste Berg ist: Ganz so hoch kommt man zwar nicht mit den – in der Wintersaison erweiterten und noch komfortabler geführten „Gletscherjets 3 + 4“.

Weiterlesen

  • 1
  • 2